05.05.2018    41. Delegiertenversammlung des FSP

Ohne Überraschungen, dafür aber mit 2 herausragenden Ehrungen fand heute die 41. Delegiertenveranstaltung des Fachverbandes Sportfischen im Sportbund Pfalz e.V. statt. Sportbundpräsident Dieter Noppenberger war extra angereist, um dem langjährigen Schatzmeister des FSP, Herrn Günter Braun, die Goldene Ehrennadel samt Urkunde als Anerkennung für seine Verdienste im Sport zu überreichen.

Wolfgang Neumann, Günter Braun und Dieter Noppenberger (v.l.n.r.)

Wolfgang Neumann, Günter Braun und Dieter Noppenberger (v.l.n.r.)

Wolfgang Neumann und Rüdiger Klein ernannten im Anschluß daran und im Auftrag der Delegiertenversammlung ihre direkten Amtsvorgänger Jürgen Greiner und Günter Braun zum Ehrenvorsitzenden bzw. Ehrenschatzmeister des Fachverbandes Sportfischen.

Rüdiger Klein, Güter Braun, Jürgen Greiner und Wolfgang Neumann (v.l.n.r.)

Rüdiger Klein, Günter Braun, Jürgen Greiner und Wolfgang Neumann (v.l.n.r.)

Nach den Neuwahlen stand fest, dass das bisherige Team den FSP auch in den nächsten drei Jahren leiten wird. Leider konnte das Amt des Castingsportwartes nicht vergeben werden, weshalb die Vorstandschaft beauftragt wurde, dieses mit einer geeigneten Person kommissarisch bis zu den nächsten ordentlichen Wahlen zu besetzen.


20.04.2018    Infoveranstaltungen für Vereine

Unsere Mitglieder konnten sich im April über die Voraussetzungen, die Höhe und die Form der Beantragung von Zuschüssen informieren. Es wurde jeweils ein überschaubarer Kreis umliegender Vereine eingeladen, und insgesamt 25 Vereine mit 47 Vertretern sind dann auch den Einladungen nach Altenglan, Zweibrücken und zuletzt Speyer gefolgt.

Es waren intensive, erfolgreiche Gespräche, die sich im kleinen Kreis viel besser führen lassen. Nach der Sommerpause werden wir mit inhaltlich ähnlichen Veranstaltungen fortfahren.

Info Speyer


27.01.2018    Jürgen Greiner erhält die Ehrennadel des Sportbundes Pfalz in Gold

Jürgen Greiner aus Bad Bergzabern war von 2006 bis 2017 Erster Vorsitzender des Fachverbandes Sportfischen. Ebenso lange war er Mitglied im Hauptausschuss des Sportbundes Pfalz. Außerdem war er viele Jahre Vorsitzender des Angelsportvereins Petri Heil Bad Bergzabern.

Link zum Bild (Sportbund Pfalz)

Die Ehrung für Günter Braun, der im letzten Jahr sein Amt als Schatzmeister ebenfalls niedergelegt hatte, wird auf der Mitgliederversammlung des FSP am 5. Mai 2018 durch den Präsidenten des Pfälzer Sportbundes, Dieter Noppenberger, nachgeholt. 


 19.12.2017    Anhebung der Mindestmitgliedsbeiträge ab 01.01.2018 
Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat auf seiner Mitgliederversammlung 2016 eine Anhebung der Mindestmitgliedsbeiträge beschlossen. Die Erhebung der Mindestmitgliedsbeiträge ist Voraussetzung für den Erhalt von Zuschüssen. Diese Anhebung ist in zwei Stufen vorgesehen.
Ab 01.01.2018 steigt der Beitrag für ein einzelnes erwachsenes Mitglied damit von derzeit 4,00 € auf 5,00 € und ab 2020 auf 6,00 € an. Ein einzelnes jugendliches Mitglied (15-18 Jahre) zahlt derzeit mindestens 2,50 €, ab 2018 3,50 € und ab 2020 dann 4,00 €. Unabhängig davon kann ein Verein Sonderbeiträge (z.B. Familienbeiträge) erheben, die sich nicht an den Mindestmitgliedsbeiträgen orientieren müssen.
Möglich ist die Anpassung auch in der Mitgliederversammlung des Vereins 2018, rückwirkend zum 01.01.2018.

 

Please publish modules in offcanvas position.